Verpressen ist kraftschlüssig abdichtendes Füllen von Rissen, Fugen und Hohlräumen an Bauwerken unter trockenen, wasserführenden und druckwasserführenden Bedingungen.

Weitere Einsatzgebiete:

  • Abdichtung von Rohranschlüssen an Schachtbauwerken
  • Abdichtung von Leckagen in Schachtringfugen, Rohrdurchführungen und Muffenverbindungen.

Es werden Polyurethan- und Epoxidharze, also Kunstharze, verwendet. Je nach Objekt bezogenem Bedarf kann auch mit Zementleim (auf mineralischer Basis) verpresst werden.

Kontaktieren Sie uns per Email oder rufen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

Landwehrs Bauunternehmung GmbH · Heidecker Weg 30 · 47475 Kamp-Lintfort · Tel: +49 (2843) 90 70 80 · Fax: +49 (2843) 90 70 829